Von fremdem Mann entjungfert

Ich hatte Thomas auf einer Sex Dating Webseite kennengelernt. Laut Profil war er Ende 50 normal gebaut und sexuelle ziemlich aktiv. Ich hingegen war gerade erst 18 geworden, hatte viele sexuelle Fantasien, machte es mir jeden Tag selber und war immer noch Jungfrau. Im Verlauf unseres Chats tauschten wir verschiedene sexuelle Vorlieben und Fantasien aus. Dabei erzählte ich ihm auch,[...]

weiterlesen

10 Jahre MyDirtyHobby: 100% RevShare dank Ten Dirty Years!

MyDirtyHobby wird heute 10 Jahre alt und ist damit eines der ältesten Erotik Portale im Internet. Und zudem immer noch das größte Amateur Portal der Welt! Passend zu Ten Dirty Years gibt es mal wieder eine geniale Aktion, und zwar 100% RevShare auf alle neuen Mitglieder! Das bedeutet, ihr bekommt 100% RevShare statt den üblichen 25%. Da wir größenteils mit[...]

weiterlesen

Date mit Fetischluder

Ich habe mich auf einer Fetischseite angemeldet, da ich ja den Fetisch Lack, Latex habe. Nach einer Weile hat mich jemand angeschrieben und wir kamen ins Gespräch. Ich habe natürlich sofort aufs Profil geschaut, weil dort sind auch einige TV unterwegs. Naja was soll ich sagen, das was ich auf den Bildern zu sehen bekam, sah umwerfend aus. Eine Frau[...]

weiterlesen

Hardcore im Club

Die Heizung im Auto ist angenehm temperiert, trotzdem komm ich nicht umhin, zitternd auf dem Beifahrersitz zu hocken. Es ist aber keine äußere Kälte, nein, diese Kälte kommt von innen. Ich bebe vor Aufregung, Erregung? Ich kann es noch nicht genau einsortieren, vielleicht ist es beides. Verunsichert sehe ich hinüber auf die linke Seite, wo Günter unverdrossen hinter dem Lenkrad[...]

weiterlesen

Nach der Durchsuchung, kam der Sex …

…mit dem Zivilfahnder _______________________ Ich sitze nicht ahnend am PC, als es an meiner Tür klingelt. Ohne zu wissen, wer da steht, öffne ich die Tür und draußen steht ein Mann, der etwas älter ist als ich. Der zeigt mir seinen Ausweiß und sagt: „Guten Tag! Mein Name ist Klaus Müller (Name von mir geändert) – Drogenfahnung. Es besteht der[...]

weiterlesen

Freundin zeigt mir wo es lang geht!

Bitte achtet nicht auf rechtschreibung satzzeichen oder sontiges ^^! Die geschichte ist reine fantasie. Ich war bereits fast 23 jahre alt kurz vor meinem geburtstag ging ich in einem Gothic-Club um eine Freundin aus der Schweiz nach vielen jahren bekanntschaft dass erste mal zu treffen. Auf dem weg dorthin wurde ich schon sau rattig ich lief in meiner engen lackhose[...]

weiterlesen

Es war wieder mal Sauna angesagt

Es war mal wieder Saunabesuch angesagt. Meine Arbeit sollte bis Mittag erledigt sein, aber ich schon morgens unruhig wie so oft, wenn ich daran denke, dass ich als Stute in der Sauna vernascht werde. Also war ich noch schneller mit der Arbeit fertig und konnte schnell den Weg zur Sauna wählen. Wer wohl heute alles da wäre? Dienstags sind immer[...]

weiterlesen

Der erste Dreier mit Luke

Wir haben an einem Dienstag im November 2013 ein Treffen mit Joda, den wir schon sehr lange, aber leider nur virtuell kennen, ausgemacht. Ich habe Joda in meinem neuen Netzanzug die Tür geöffnet und hatte extra meine Ballerinas angezogen weil Joda auf Ballerinas steht. Wir sind dann direkt ins Wohnzimmer gegangen wo mein Herr schon auf der Couch saß und[...]

weiterlesen

Anale Rache

Robin versuchte den Würgreflex zu unterdrücken, der seine Kehle hochkroch. Er sah neben sich auf das Bett und bemerkte, dass er das erste Mal in seinem Leben den Wunsch verspürte, eine Frau zusammenzuschlagen. Einfach die Scheiße aus ihrem Leib zu prügeln. Doch dann wurde ihm klar, dass nicht sie die Schuld für sein beschissenes Leben trug. Er hatte es selbst[...]

weiterlesen

Die Pocahontas Verführung

Es ist Samstag, grade ist die Sonne untergegangen. Wir sitzen zu dritt in der Bar eines Freundes. Wir sind oft hier und kenn die meisten Gäste. Die Kellnerin ist neu und sie ist Heiß. Wir unterhalten uns laut mit Paco der hinter der Bar steht. Sie kommt an unseren Tisch, lächelt mich an und stellt uns eine Runde Kurze auf[...]

weiterlesen

Mein erster Tag als Sklavin!

Es war ein Montagmorgen! Ich wacht auf in meinem BH und Slip, zog mir schnell den Bademantel über und ging in die Küche. Der Kaffe war schon fertig, mein Freund machte ihn mir bevor er zur Arbeit fuhr. Es war 7 oder so, ich aß schnell was und ging wieder zurück in Schlafzimmer. Ich machte den Schrank auf, um mir[...]

weiterlesen

Wie mein eigener Bruder mich zum schreien brachte.

Endlich wieder mal ein Elternfreies Wochenende, nur ich und mein großer Bruder waren zuhause. Ich war 14, er 22 und wir waren die besten Freunde, bis zu dem Zeitpunkt allerdings auch nicht mehr als das. Es war Samstag Mittag als ich nach dem Essen durch das Haus wanderte und vor Langeweile nicht wirklich wusste was ich tun sollte, als ich[...]

weiterlesen

Miriam will spielen

Ich gehorchte, duschte mich und wiederstand der Versuchung es mir im Bad selber zu machen. Ruckartig öffnete sich die Tür und Miriam trat ein, sie beobachtete mich kurz, legte mir Kleidung auf den Hocker und verließ das Bad. Es waren Rock, eine getragene Nylonstrumpfhose von Miriam und ein T-Shirt aus durchsichtigem Nylon. Ich duschte ausgiebig zu Ende, trocknete ich mich[...]

weiterlesen

Fabi´s Rasur der besonderen Art

(c) copyright by biman4play Diese Geschichte basiert auf einer User-Phantasie und wurde von mir für ihn geschrieben. Fabi, ich hoffe, sie gefällt dir 🙂 Was für eine beschissene Woche. Die ganze Woche über hatte Fabi Stress im Job. Obwohl der 22jährige junge Mann seit seiner Lehre in der Firma war, wurde er noch immer behandelt wie der Azubi im ersten[...]

weiterlesen

Ficken und gefickt werden

Babs ist ein recht mollige Frau und eigentlich recht reserviert, doch heute war sie kommunikativ, aufgeschlossen und wir beschlossen zusammen Mittagessen zu gehen. Am Nachmittag bekam dann ein Mail von Babs, sie lud mich auf ein Apéro für den nächsten Tag am späten Nachmittag ein. Was ich gerne annahm. Also, am nächsten Tag nach der Arbeit zu ihr nach Hause.[...]

weiterlesen

Fetischstar Hotel

Fetischstar Hotel (Netzfund) Endlich war es soweit. Ich konnte es kaum erwarten. Ich öffnete die Tür und lief dem Postboten schnell entgegen. Seit Tagen war er mein bester Freund, denn ich wartete sehnsüchtig auf Post. Heute gab er mir ,worauf ich schon so lange wartete. Ein weißer DIN A4 Umschlag – auf dem stand „ Wir lassen Träume wahr werden“[...]

weiterlesen

Sex auf der Klappe im Supermarkt

Frühling 1992 ich war 19. Zu der Zeit jobbte ich (mal wieder) bei einem großen Lebensmittelgeschäft in der Getränkeabteilung. Sexuelle Erfahrungen hatte ich noch nicht wirklich gesammelt bei einer Größe von 175 und 120 kg war ich auch nicht der Frauenschwarm. Dennoch hielt ich das andere Geschlecht im Auge und war offen für alles. Doch es sollte etwas anders kommen…[...]

weiterlesen

Mein Fehltritt und ihr Vater

Meine Name ist Nadine. Ich bin 41 Jahre jung und hier auf Xhamster nenne ich mich Feuchty. Woher der Spitzname kommt, kannst Du Dir ja denken. Alles was mit Sex zu tun hat erregt mich so ungemein, das meine kleine Fotze vor Nässe fast überquillt und an meinen großen Hängetitten die Brustwarzen immer knallhart werden. Eigentlich wollte ich diese Geschichte[...]

weiterlesen

Was in einer Familie so passiert…

Hallo Leute, Ich bin neu hier, hab aber schon einiges gelesen, hier und auch anderswo. Da gibt es ja die unterschiedlichsten Charakteren. Schwule, Lesben Normalos, family Sex, ja, sogar Vergewaltigungen und sonstige Gewalt, kurz, für jeden etwas. Das eine hat mich angemacht, anderes fand ich so abartig ,dass ich schnell wieder weg bin. Ihr werdet jetzt fragen : WAS WILL[...]

weiterlesen

Von der Mutter peinlich überrascht

Es ist Samstag Morgen, draussen scheint die Sonne und es ist wunderbar warm in meinem Zimmer. Tief in Gedanken versunken nehme ich ein kurzes Klopfen an meiner Schlafzimmertür wahr. Und im nächsten Moment steht auch schon meine Mutter im Zimmer. „Entschuldige, ich muß Dich dringend etwas…“ Weiter kommt sie nicht. Es verschlägt ihr die Sprache. Mit großen Augen starrt sie[...]

weiterlesen

Das Zimmermädchen Claudia

Das Zimmermädchen Claudia Ich öffne die Tür zu dem Eckzimmer 221. Ein schwerer Duft schlägt mir in die Nase. Das Parfüm eines Mannes, denn ich nicht kenne. Die Sachen des Mannes liegen wirr im Zimmer herum. Der Anblick erregt mich. Ich liebes, wenn das Leben der Gäste so ausgebreitet vor mir liegt. Ich betrete das Zimmer und beginne mit geübten[...]

weiterlesen

Hardcore Leonie und das Praktikum

Genervt wirft Leonie die dicken Akten in die Regale. Sie hat sich ihr Praktikum anders vorgestellt. Dachte, sie würde dem Chef über die Schulter schauen, ihm behilflich sein, stattdessen muss sie Kaffee kochen, sich von aufdringlichen Kollegen in den Arsch kneifen lassen und Akten einräumen. Unmengen an Akten! Sie fragt sich, wofür es die überhaupt noch gibt, im digitalen Zeitalter.[...]

weiterlesen

Perverses Anales Erlebnis

Ich war in einem Sexshop beim shopping und als ich mit ein paar heißen Teilen an der Kasse wahr, fragte mich die Kassiererin, ob diese für mich sind oder für meine Freundin. Als ich sagte das diese für mich sind fragte sie mich ob ich mal Lust auf einen Dreier mit ihrem Freund hätte. Sie suchten schon länger eine geile[...]

weiterlesen

Die geile Kneipenschlampe

-1- Thorsten konnte sie mal!, dachte Susanne und drückte mit den Füßen die Decke weg. Susanne war seit fünf Monaten arbeitslos. Roland, der Chef im Frisörsalon, hatte sie entlassen, nachdem der Mindestlohn kam. »Sorry Sanni, aber ich muss jemanden entlassen und du bist noch nicht allzu lange ihm Team. Wir können uns einfach nicht mehr Personal leisten. Bestimmt findest du[...]

weiterlesen

Eine geile Nummer mit Überraschung

Hier mal eine meiner Geschichten die tatsächlich so passiert ist. Auf meinem Streifzug durch die Stadt war ich garnicht mehr auf Action eingestellt. Es war eine dieser Nächte, irgendwas zwischen nichts halbes und nichts ganzes. Es gab etliche Drinks, Smalltalk und die typischen Geschichten die man sich unter Männern erzählt. Wir waren im Team unterwegs, einer meiner Kumpels und ich.[...]

weiterlesen

Ein ungewöhnlicher Liebesbeweis

Normalerweise war ich vorsichtig bezüglich meiner spontanen Abenteuer. Mich einfach so abschleppen zu lassen wie viele meiner Freundinnen und Kolleginnen, nur weil grade mal die Muschi wieder heftig juckte, war mir zu riskant. Zumal diese Risikobereitschaft manch einer unangenehme und unerwartete Nebeneffekte bescherte. Melissa beispielsweise. Ihrer Wirkung auf Männer konnte sie selten widerstehen. Sie glaubte, eine Situation jederzeit im Griff[...]

weiterlesen

Schwanger und Dauergeil

Schwanger und nur mehr geil Seit meiner Fremdschwängerung beim ersten Partnertausch bin ich nur mehr geil und meine Mu. dauernass. Während meiner zweiten Schwangerschaft lernten wir ein jüngeres Paar (Sie 20, sehr schlank, 75A-Körbchen, so 50kg bei 165cm und er 25J, ca 80kg bei 185cm) aus dem Nachbarort kennen und weil sie ganz sympathisch waren, trafen wir uns immer öfters.[...]

weiterlesen

Alle Models auf dieser Webseite sind 18 Jahre alt oder älter.