Fickmatratze im Puff


Ich hatte mich dazu überreden lassen, einen Abend lang, in einem Puff in Köln, für die Freier, die Beine breit zu machen. Mich reizte es ungemein, mich von jedem, der dafür bezahlt, durchficken und mit Sperma betanken zu lassen.


Schlagwörter: ,


Kommentare


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Alle Models auf dieser Webseite sind 18 Jahre alt oder älter.