vom Freund meiner Schwester ins Fötzchen gefickt

  • Dauer: 00:06:09
  • Views: 624
  • Datum: 01.06.2016
  • Rating:
  • Darsteller:

Meine Schwester hat einen neuen Macker und wir wollten gemütlich grillen. Leider hatten wir keine Grillkohle mehr und Caro ist noch einmal los, diese zu kaufen. Ihr Typ ist bei mir geblieben. Plötzlich fing er an mich auszufragen und starrte mich die ganze Zeit an. Ich trage gerne keine Unterwäsche und das bemerkte er auch, denn der Wind hebte mein kurzes Röckchen an und ließ meine kleine Muschi hervor blitzen. Anscheinend machte mein kleines Fötzchen den Kerl ziemlich geil, denn er packte deinen harten Schwanz aus. Ich traute meinen Augen nicht, da saß der Kerl mit einer Latte mitten im Garten. Naja zum Glück konnte ich es noch verhindern, dass er über mich her machte. Wir sollten noch die Grillkohle aus dem Keller holen und er kam mit, tja diesmal konnte ich es nicht verhindern, dass der Typ mich in Ruhe lässt und irgendwie fand ich ihn ja auch echt scharf. Er rammte mir seinen Schwanz tief in mein Fötzchen, mitten auf der Kellertreppe und fickte mich knallhart durch. Immer schön tief ins Loch !!! Als Krönung pumpte er mich noch seine Ladung Ficksahne direkt ins Loch und die Soße lief nur so heraus und plötzlich kam Caro zurück….


Schlagwörter: , , , ,


Kommentare


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Alle Models auf dieser Webseite sind 18 Jahre alt oder älter.