Mein Vermieter hart in den Arsch Gefickt!

  • Dauer: 7:30 
  • Views: 135
  • Datum: 01.02.2013
  • Rating:
  • Darsteller:

Kein Warmwasser Heizung geht auch nicht! Oh man war ich genervt. Also bestellte ich meinen Vermieter zu mir nach Hause. Was er nicht wusste das ich mit schon meinen Strap-on umgeschnallt hatte und unter meinem Kimono versteckt hatte. Es interessierte Mich auch nicht was er zu sagen hatte. Ich wollte einfach nur mal meinen Frust rauslassen und zwar in dem ich ihn mal so richtig hart in seinen Arsch ficke. Gesagt getan… Jetzt war er fällig!Er musste sich auf den Rücken legen und ich steckte ihn meinen Strap on ohne Gnade in seinen Arsch. Oh Tat das gut sein schmerzhaftes Gesicht zu sehen. Aber das war für mich noch nicht genug!! Jetzt fickte ich ihn in Doggy und zwar richtig hart und heftig. Und als er anfing zu jammern weil ich ihn so hart fickte machte mich es nur mehr an ihn auf seinen Arsch zu schlagen zu beschimpfen und ihn noch kräftiger zu ficken!!! Die arme Sau musste richtig Leiden! Endlich konnte ich meine Dominante Ader mal wieder ausleben!!!


Schlagwörter: , , ,


Kommentare


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Alle Models auf dieser Webseite sind 18 Jahre alt oder älter.